Brand­schutz
mit System

Ihr Ingenieurbüro für Baulichen Brandschutz

Unser Service

Das Unternehmen

Ingenieurleistungen im Baulichen Brandschutz:                  Eine auf das tatsächliche Risiko bezogene Planung, um kompetent und wirtschaftlich die Schutzziele zu erfüllen. Lösungsorientiertes Handeln und die Übernahme von Verantwortung sind die Grundlage für den Einsatz des HC-Teams.

Die seit 1995 inhabergeführte Ingenieurgesellschaft mit dem schlagkräftigen und erfahrenen HC-Team betreibt auf der Grundlage von langjähriger Prüferfahrung vorbeugenden Brandschutz mit System.

Lösungsorientiert werden alle brandschutztechnisch möglichen Varianten geprüft und einander gegenübergestellt, um dann dem Auftraggeber/Bauherren einen maßgeschneiderten, genehmigungsfähigen und wirtschaftlichen Brandschutz zu empfehlen.

Ein gutes Netzwerk mit den Bauaufsichten der Länder, dem Deutschen Institut für Bautechnik (DIBt) und den Feuerwehren ermöglicht Sonderlösungen; insbesondere aufgrund der langjährigen anerkannten Erfahrung und der Tätigkeit in diversen Normungsausschüssen. Zusätzlich ist das HC-Team durch die herausragende Vernetzung immer auf dem aktuellen Stand der Normung und den Entwicklungen in den bauaufsichtlichen Verfahren und kann daher auch immer innovativ handeln.

unsere leistungen

Brandschutz aus überzeugung

Wir bieten umfassenden Brandschutz vom Einzelbauteil bis zum Fußballstadion.

DasLeistungsangebot ist sehr vielfältig. Wir unterstützen unsere Kunden mit Beratung, begründet auf umfangreichem Expertenwissen seit 1979 über Brandschutzkonzepte, baubegleitende Abnahmen/Überwachungen bis zur Begleitung behördlicher Abnahmen sowie bei der Dokumentation durch Zusammenstellung der Verwendbarkeitsnachweise und Übereinstimmungserklärungen.

Unsere Leistungen erbringen wir sowohl deutschland- als auch europaweit.

Zur Bewältigung aller Herausforderungen verfügt HC über eine leistungsstarke EDV-Ausstattung mit hochwertigen Programmen für unterschiedlichste Einsatzgebiete. Hierzu zählt insbesondere die Software für Brand- und Personenstromsimulationen, mit welchen die Erfüllung der Schutzziele durch Ingenieurmethoden besonders realitätsnah nachgewiesen werden kann.

Roots Hamburg (Ehem. Wildspitze)

Deutschlands künftig höchstes Holzhochhaus. Neubau eines Hochhauses < 60 m mit einem brennbaren Tragwerk in Holzbauweise. Als Nutzung ist eine Mischnutzung aus Wohnen, Büro, Ausstellung/Versammlungsstätte und Garage vorgesehen. Betreuung aller Leistungsphasen seit der Machbarkeitsstudie.

Bildquelle: Garbe Immobilien-Projekte/StörmerMurphyArchitekten

Dockland, Hamburg

Neubau eines Bürogebäudes mit Schiffssilhouette auf neugeschaffener Kaianlage, große Büroflächen ohne Brandabschnitte, Ganzglasfassade, z.T. sichtbare Stahlkonstruktion. Erstellung des Brandschutzkonzepts und Beratung in der Ausführungsplanung und Bauausführung. 

Spezialität des Hauses

Holzbau

Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal von HC ist die Spezialisierung auf den Brandschutz von und in Holzbauten. Wir betreuen Holzgebäude in jeder Gebäudeklasse und -nutzung von dem eingeschossigen Wohngebäude bis hin zum Hochhaus, als Neubau, Aufstockung oder Bestand.

Bildquelle: HAHN Consult

Bei unsererPlanung wird besonderes Augenmerk auf Wirtschaftlichkeit und die Ausbildung der Anschlussdetails gelegt. Neben dem Nachweis des Raumabschlusses und der Begrenzung des Rauchdurchtritts kann über Ingenieurmethoden ein möglichst schlankes Bauteil erarbeitet werden, das den Anforderungen der Landesbauordnung und ihren Technischen Baubestimmungen genügt und in seinem Sicherheitsniveau massiven Bauwerken in nichts nachsteht. Hierbei sind auch die Anforderungen der Baupraxis und bauphysikalische Fachdisziplinen, wie Schallschutz oder Wärmeschutz, bekannt und werden gewürdigt.

Durch die langjährige ehrenamtliche Tätigkeit in diversen Normungsausschüssen und Gremien der Bauaufsichten der Länder, als anerkannte Expertin im Holzbau und der Tätigkeit als Obfrau von DIN 4102-4 „Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen: Zusammenstellung und Anwendung klassifizierter Baustoffe, Bauteile, Sonderbauteile“ von Frau Christiane Hahn als Inhaberin und Geschäftsführerin von HAHN Consult greifen wir stets auf höchste Fachkenntnisse zurück. Diese werden unterstrichen durch die Mitgestaltung des neuesten Standes der Technik und ihr Wissen über die Entwicklungen in der Forschung, den Bauaufsichten der Länder und der Bauministerkonferenz.